+385 52 427062Partizanska 4, 52440 Poreč, Kroatien
Gastrotour durch Kroatien

Sie möchten einen authentischen kulinarischen Genuß in Kombination mit Naturschönheiten und Kulturerbe Kroatiens erleben? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir bieten Ihnen eine Tour mit der Möglichkeit, das hügelige Zagorje, Zagreb, die wunderschöne Landschaft der Plitvicer Seen, Opatija - "die alte Dame der touristischen Tradition" - zu besuchen. Die Tour endet in Istrien - dem Land der Trüffel, Olivenöl, Duft und Geschmack des Mediterrans. Jeder Schritt dieser Tour führt Sie auf eine unvergeßliche Reise der Sinne.

1. Tag - Ankunft, Zeit zur freien Verfügung, Übernachtung
 
2. Tag - Nach dem Frühstück begeben wir uns zur Besichtigung der Stadt Zagreb, lernen uns mit dem Zagreber Hauptmarktplatz "Dolac" kennen und treffen dort die "Kumice" - die Bäuerinnenren, die ihre Landerzeugnisse auf dem Markt verkaufen - und erhalten so allgemeine Informationen über die kroatische Küche, welche Lebensmitten verwendet werden und was und wie unsere Großeltern daraus zubereitet haben. Nach dem Marktbesuch kehren wir zum Mittagessen in ein Zagreber Restaurant ein. Danach haben Sie freie Zeit zum Shoppen. Rückkehr ins Hotel, Abendessen und Übernachtung.
 
3. Tag - Frühstück, Abfahrt zum Ausflug nach Krapina, einmaliger Fundort des Urmenschen in diesem Gebiet, sowie Besuch im Neanderthalermuseum von Krapina. Das Museum, das als modernstes Museum Kroatien bekannt ist, wurde 2010 feierlich eröffnet. Nach der Besichtigung gehen wir zum typischen Zagorje-Mittagessen auf einem Bauernhof. Erholt von der gebratenen Truthenne mit Mlinci (Nudelteig auf der Herdplatte oder im Offen gebacken), mit Štrukli (gekochter Topfenstrudel mit Rahm) oder nach einem anderen Gericht, das Hrvatsko Zagorje anbietet, fahren wir weiter zum Trakošćan, einem der attraktivsten Schlösser Kroatiens, mit einer interessanten ständigen Ausstellung von Exponaten aus mehreren geschichtlichen Perioden. Nach der Besichtigung Rückkehr ins Hotel, Abendessen und Übernachtung.
 
4. Tag - Frühstück und Abfahrt zu den Plitvicer Seeen. Unterweges kurzer Aufenthalt und Spaziergang durch Rastoke, einem einzigartigen Dorf mit  erhaltenen Wassermühlen, unter denen einige Wasserräder  nach wie vor langsam rotieren und Getreide mahlen. Fortsetzung der Reise an die Plitvicer Seen, üppiges Likaner Mittagessen im nahe gelegenen Restaurant. Nach dem Essen Besichtigung der Seen. Freie Zeit, Übernachtung in der Umgebung.
 
5. Tag - Abfahrt in den Morgenstunden nach Opatija. Besichtigung der Stadt mit Fachführung. Nach der Besichtigung essen wir in einem der Restaurants von Opatija zu Mittag. Freie Zeit zur individuellen Besichtigung ist auch geplant. Ankunft im Hotel. Übernachtung.
 
6. Tag - Bei uns sagt man: "Zucker kommt zuletzt" und deshalb erwarten uns in den letzten zwei Tagen die Highlights: die Fahrt nach Grožnjan und Motovun - die Besichtigung dieser zwei einmaligen istrischen Kleinstädte. Wir zeigen Ihnen, wie man Trüffel sucht, dieses natürliche Aphrodisiakum oder "Schwarzes Gold", wie er noch genannt wird. Es wäre keine Gastrotour, würde man ihn nicht kosten, und so genießen wir das Mittagessen mit köstlichen Trüffelgerichten. Rückkehr ins Hotel, Abendessen und Übernachtung.
 
 
7. Tag - Ein Tag zum Genießen auf einer Bootsfahrt und der Besichtigung von Rovinj. In den Morgenstunden gehen wir an Bord und verbringen einen ganztägigen Ausflug in Begleitung der Fachführung. Während der Bootsfahrt bewundern wir den Rundblick auf die Küste von Poreč, den Lim-Kanal und fahren weiter nach Rovinj. Für die wahre Meeresstimmung sorgt gegrillter Fisch, Beilage und Salat zum Mittag.
 
8. Tag - Freie Zeit bis zur Heimreise.